Kommentare: 17
  • #17

    Paul, Luisa, Jens, Nora (Samstag, 01 Juni 2019 15:02)

    Liebe Angelika,
    die Eselwanderung war wunderbar: man konzentriert sich ausschließlich auf die Tiere, ist im Hier und Jetzt. Alle anderen Gedanken sind wie fortgeblasen. Du machst die Tour zu einer tollen Mischung aus Informationen rund um die Esel und praktischen Tips, wie man mit ihnen umgeht. Auch die Pause an dem idyllischen Weiher mit selbstgebackenem Brot ist entspannend.
    Vielen Dank. Wir werden den schönen Nachmittag nicht vergessen und kommen sicher noch mal wieder. Die Kinder waren hoch konzentriert und voll bei der Sache, reden noch davon, sind stolz auf unser Eseldiplom. Das war für Groß und Klein eine Erfahrung, die wir nicht missen wollen.
    Vielen Dank Angelika für deine unkomplizierte Art!
    Nora & Co

  • #16

    Christine & Ute, & Bernd (Montag, 29 April 2019 19:30)

    Hallo Angelika, Manni, Lukas, Beppo und Borrogido.
    Vielen Dank für die schönen Stunden mit euch!!
    Wir denken noch oft an den tollen Tag, und haben es vielen Leuten weitererzählt.
    Angelika hat uns Vieles über Esel erzählt, es sind wirklich besondere Tiere. Das haben wir auch bei dem langen Spaziergang gemerkt. Es war sehr entspannt und gelassen.
    Wir werden bestimmt wieder mal dabei sein.

  • #15

    Claudia und Andreas Betsch (Donnerstag, 25 April 2019 16:03)

    Danke Angelika für 4 sehr interessante und schöne Stunden. Wir finden Dein Engagement hinsichtlich artgerechter Tierhaltung sehr bemerkenswert.
    Wir können Dich und Deine Tiere sehr sehr empfehlen.
    Dir ne gute Zeit !
    Lieben Gruß
    Claudia und Andreas Betsch, Sondernheim

  • #14

    Bärbel (Mittwoch, 24 April 2019 17:53)

    Vielen, vielen Dank für einen unvergesslichen Tag!!!! Mein Mann ist immer noch stolz wie Bolle auf seinen Eselführerschein, Mina hat gelernt ihre Nase nicht überall reinzustecken, Lea konnte sich ganz auf ihren Manni einlassen, Carmen ist immer noch verliebt in Beppo und ich habe jede Sekunde mit Borrogido genossen. Es war das schönste Geburtstagsgeschenk das ich je bekommen habe, auch Dank dir liebe Angelika. Du hast uns mit deiner freundlichen und geduldigen Art einen tollen Tag beschert!!! �

  • #13

    Christian und Christine (Donnerstag, 11 April 2019 21:00)

    Ich hatte mir die Eselwanderung von meinem Mann zum Geburtstag gewünscht und mich sehr auf diesen Tag gefreut. Wir wurden sehr herzlich von Angelika und ihrem Mann empfangen, auch von den Eseln! Nach dem ersten Kennenlernen und striegeln wurden die Esel angeleint und die Tour begann. Zusammen mit Angelika und den 4 Eseln ging es bei herrlichem Frühlingswetter durch Feld und Wald. Wir erfuhren viel über Esel und jede Frage von uns wurde beantwortet. Schnell hatten wir die Eselsprache raus und nahmen jede Herausforderung an. Es war ein schöner Nachmittag, der leider viel zu schnell vorbei war. Zum Abschluss durften wir die Hufe auskratzen, ableinen und noch mal ausgiebig mit den Esel schmusen. Danke Manni, Beppo, Lukas und Borrogido �

  • #12

    Silke (Donnerstag, 21 März 2019 09:51)

    Das war ein toller Familienausflug mit Borrogido, Lukas, Manni und Beppo. Auch für uns war es ein Geburtstagsgeschenk - und ein voller Erfolg.
    Vielen Dank an Angelika für die vielen Erklärungen und Geschichten und nicht zuletzt die vielen Fotos! :-)
    Es war wirklich ein Erlebnis die Esel und den Umgang mit Eseln kennenzulernen. Was für liebenswerte Geschöpfe!
    Uneingeschränkt empfehlenswert!

  • #11

    Anette & Siggi (Sonntag, 24.02.2019) (Montag, 25 Februar 2019 22:44)

    Ein sehr großer "Esel-Traum" - wurde mir durch meinen Mann Siggi zum Geburtstag erfüllt. Nachdem wir Ende letzten Jahres aufgrund eines Sturmes die Tour nicht laufen konnten, machten wir uns mit doppelter Freude bei strahlendem Sonnenschein am heutigen Sonntag mit kompletter "Eselbande" und Angelika auf den Weg. Siggi entpuppte sich als Eselflüsterer von Manni und Beppo und ich durfte die liebenswerten Langohren Lukas und Bo "bitten" mit mir zu laufen. Abschließend bedarf es nur weniger Worte, diesen wundervollen Tag zu beschreiben: die liebevollste "Esel-WG", Angelika, welche uns mit so viel Liebe und Begeisterung für ihre Vierbeiner mit ganz viel Informationen versorgt hat und der Gewissheit ,dass es nur wenig bedarf, um zufrieden zu sein und bald wieder auf "Esel-Traumtor" zu gehen - ganz ganz lieben Dank an alle "Zwei- und Vierbeiner"

  • #10

    Miles & Ines (Sonntag, 09 Dezember 2018 18:25)

    Am 2.11., einem wunderschönen Herbsttag, waren wir mit Angelika und den Eseln Borrigido, Lukas, Beppo und Manni auf einem langen Spaziergang im Wald unterwegs. Die Esel sind wirklich unglaublich liebe und schöne Tiere und haben sich zu unserer Freude viel streicheln und meistens gut führen lassen ;-) In der Pause am See haben sie uns mit ihren kleinen Frechheiten auch noch sehr zum Lachen gebracht. Auf dem Weg haben wir von Angelika viel über die Esel gelernt und uns sehr nett unterhalten. Besonders toll fanden wir auch, wie viel Mühe sich Angelika mit den Bildern gemacht hat. Wir kommen bestimmt wieder und haben die schöne Wanderung direkt an alle Eselbegeisterten weiterempfohlen.

  • #9

    Dani, Claudi und Thomas (Donnerstag, 06 Dezember 2018 19:26)

    Wir waren am 01.11. mit Angelika, Manni, Beppo, Bo und Lukas unterwegs. Das war unsere erste Wanderung mit Eseln und bestimmt nicht unsere letzte :-) Toll war, dass uns Angelika auch so viel über Esel und ihre Besonderheiten erzählen konnte: wirklich faszinierende und vorallem süße und flauschige Tiere. Danke für die schönen Stunden und auch für die schönen Erinnerungsfotos!

  • #8

    Marion aus Wonsheim (Dienstag, 27 November 2018 22:03)

    Am Sonntag den 25.11. ging es endlich los. Meine besten Freundinnen hatten mir zum Geburtstag die Eselwanderung bei Angelika geschenkt.
    Man maß dazu sagen - Ich LIEBE Esel!!!
    Es war ein so schöner Tag und Angelika und ihre Familie sind sehr nett und haben eine Menge Wissen über diese liebenswürdigen und sanften Langohren. Alle 4 Esel waren mit uns auf einem schönen Weg durch den Wald und zum Picknick am See.
    Nach dieser tollen Wanderung haben wir beschlossen im nächsten Jahr wieder zu kommen❣️

  • #7

    Carmen und Klaus (Sonntag, 21 Oktober 2018 18:14)

    Am 3. 10. 18, einem wunderschönen Herbsttag lernten wir die 4 Esel der Fam. Dreßler kennen. Sie schienen sich über unseren Besuch zu freuen und waren zum Schmusen aufgelegt. 2 von ihnen Lukas und Borrogido durften wir halftern und los ging's in den Wald. Offensichtlich bemerkte Lukas, dass 2 aus seiner Truppe fehlten und er wollte nur unter gutem Zureden mitkommen, Manni und Beppo mussten noch im Stall bleiben da sie noch nicht an den Straßenverkehr gewöhnt sind. Als der Wald näher kam war aber auch Lukas entspannt dabei und ließ sich wie Borro gut führen. Was es heißt einen Esel über eineBrücke zu bringen durfte Klaus erfahren und lernte dabei einen störrischen Esel kennen. Leckerlie, gutes Zureden, schupsen halfen nicht. Klaus mußte mit Lukas einen anderen Weg nehmen. Bei einem Picknick in der Sonne waren alle, die beiden Esel und ihre Führer einig: "Wir haben einen schönen entspannten Feiertag mit neuen Kenntnissen über Esel und deren Verhalten erlebt". Zurück im Stall durfte natürlich die Hufpflege nicht fehlen. Die beiden zu Hause gebliebenen Esel, sowie eine Ziege und einem Hund holten sich zum Abschied noch ein paar Streicheleinheiten und mit einem schönen, neuen Erlebnis fuhren wir nach Hause.
    Danke auch wir für die Erinnerungsfotos. Grüße aus Weinheim

  • #6

    Martina & Klaus (Samstag, 20 Oktober 2018 19:50)

    Wir erlebten einen unvergesslichen Tag mit den Eseln Beppo & Manni.
    Wir freuen uns, dass die beiden ihre Angst überwunden haben und mit uns das 1. Mal über die Betonbrücken gelaufen sind.
    Ein rundum gelungene Tour und tolle Organisation von Angelika!
    Wir kommen auf jeden Fall wieder zu den sanften Langohren:-)

    Liebe Grüße aus Darmstadt

  • #5

    Ulrike & Tobias (Samstag, 20 Oktober 2018 11:15)

    Liebe Angelika,

    diese Woche sind die Bilder angekommen - super schön! Wir haben uns sehr gefreut und konnten diesen tollen Tag noch einmal Revue passieren lassen! Besonders freut mich, dass Beppo nun auch über die Betonbrücke geht - klasse! Ein ganz besonderer Esel :) und ein ganz besonderes Team, wir hatten sehr viel Spaß!

    Liebe Grüße aus Worms!

  • #4

    Heidi, Claudia, Dany und Uschi (Freitag, 12 Oktober 2018 19:31)

    Wir waren Ende September Eselwandern . Hat uns supergut gefallen . Wir kommen auf jedem Fall wieder.

  • #3

    Gabi & Stefan (Montag, 10 September 2018 19:54)

    Gestern hatten wir ein „tierisches Vergnügen“, auf das wir uns lange gefreut haben - wir waren Eselwandern mit Lukas und Bo und natürlich mit Angelika, die es wirklich wunderbar verstanden hat, uns mit den Eseln vertraut zu machen. :-)) Striegeln, führen, putzen - und eine tolle Wanderung bei herrlichem Wetter. Ein einmaliges Erlebnis! ... und unbedingt zu empfehlen!!! ... und die Esel sind einfach nur zum gern haben. Danke Angelika, Du hast ein tolles Team!!!

  • #2

    Birgit und Klaus-Peter (Sonntag, 26 August 2018 10:53)

    Wir waren am 11. August Eselwandern und träumen noch heute davon, das war so informativ, entspannend und hat riesig Spaß gemacht, das werden wir wiederholen..........bestimmt

  • #1

    Julia, Fiona und Samuel (Samstag, 25 August 2018)

    Wir waren heute wandern mit Angelika, Lukas und Bo. Trotz regnerischem Wetter hatten wir alle einen Riesenspaß. Fiona (2 Jahre) durfte zum ersten Mal reiten und hat das sehr genossen. Die Esel und Maggy sind uns ans Herz gewachsen. Vielen Dank für einen sehr schönen, ereignisreichen Tag, wir kommen bestimmt wieder!

Liebe Eselwanderer,

wir würden uns sehr über Euren Eintrag in unserem neu erstellten Gästebuch freuen.

Dank' euch dafür schon mal im Voraus!

Liebe Grüße,

Angelika

August 2018